Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nikolaus, Nikolausberg

Kinder

Kinderbischöfe und Patinnen

Ida, Timo und Eltje sind die Kinderbischöfe des Jahres 2019! Die beiden Erstgenannten übernehmen von Marieke und Amelie, während Eltje mit Erfahrung und Routine in ihre zweite Amtszeit geht. Frau Tina Garea Rodriguez folgt Anne Däuble im Amt der Kinderbischofspatin.
Die Kinderbischöfe werden jedes Jahr um den Nikolaustag herum (6. Dezember) in ihr Amt eingeführt. Vorgeschlagen werden drei Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren von der Janusz-Korczak-Grundschule (J-K-S), dem Nikolausberger Sportclub (NSC) und der Kirchengemeinde in Verbindung mit dem Junior Club (Hort). Die Amtszeit dauert ein Jahr, kann jedoch um ein weiteres Jahr verlängert werden.
Auf den Fotos erkennen Sie die frisch in ihr Amt eingeführten Kinderbischöfe an der Bischofskette, die sie um den Hals tragen.

Die scheidenden Kinderbischöfe wählen traditionell den „kinderfreundlichen Menschen von Nikolausberg"; für 2018 ist es Herr Hartmut Seebach. Es ist eine Ehrung für Kind bezogenes Engagement, ohne dass weitere Pflichten damit verbunden wären. Herr Seebach wurde geehrt, weil er als Vorstand des NSC und persönlich den Kinderbischöfen die Durchführung des Kennenlernfestes und der Kinderdisco im Freibad Nikolausberg ermöglichte.

Die Kinderbischöfe wirken in der Tradition des Hl. Nikolaus und setzen sich für die Belange, Wünsche, Ideen der Kinder in Nikolausberg ein. U. a. gestalten sie Gottesdienste mit und Organisieren Veranstaltungen für Gleichaltrige. Unterstützt und begleitet werden sie hierbei von den Patinnen Jaqueline Prinzhorn und Tina Garea Rodriguez, bei denen auch die Vorbereitungstreffen stattfinden.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Jaqueline Prinzhorn
Tel. 0551/3076136
ja.prinzhorn@mail.de

oder

Tina Garea Rodriguez
Tel.: 0551-4925.9741
tinawolfestieg@gmx.de

Und sehr freuen wir uns, wenn Kinder Wünsche und Anregungen an uns weitergeben.

Eltern-Kind- Krabbelgruppe (für Kinder von 0 – 3 Jahren)

Jeden Mittwoch, von 10 – 12 Uhr finden sich Eltern mit ihren Kindern im Bewegungsraum des Familienzentrums bzw. der Kindertagesstätte „Baumhaus" zusammen. Dort ist Zeit zum Austausch, zum Krabbeln, zum Kaffee trinken, zur Begegnung, zum Reden und vieles mehr! Kommen sie einfach vorbei ... ohne Anmeldung!