20 Jahre Kinderbischofsamt auf dem Nikolausberg!

Thu, 17 Dec 2020 15:04:59 +0000 von Thomas Markschies

Kinderbischöfe
© Heinz Behrends
Von Kindern gebastelte Figur des heiligen Nikolaus in der Klosterkirche Nikolausberg.
Im vergangenen Jahr konnte die Kirchengemeinde mit den amtierenden Kinderbischofs-Kindern ein stolzes Jubiläum feiern: seit 20 Jahre setzen sich Kinder mit Spaß und Kreativität für die Interessen der Kinder hier auf dem Berg ein. 
 
Kinderbischöfe wirken in der Tradition des Heiligen Nikolaus, an dessen Todestag dem 6. Dezember viele Kinder jedes Jahr ihre Schuhe vor die Tür stellen und auf „Äpfel und Nüsse“ hoffen, so erinnern wir den Bischof aus Myra, der im 3. Jahrhundert dort sehr zum Wohle von Kindern gewirkt hat. Viele Legenden weben sich um seine Figur und er ist seit alters her der Schutzpatron vieler Innungen, wie z.B. der Bäcker, Flussschiffer und Schülerinnen. Viele Kirchen wurden im Mittelalter nach ihm benannt, so auch unsere hier oben, die dem Ort ihrem Namen gibt. 
 
Die Nikolausberger Kinderbischöfe setzen sich nach seinem Vorbild für die Belange, Wünsche und Ideen von Kindern in Nikolausberg ein. Gerade gestalten sie u.a. den Kindergottesdienst. Er wird 4 – 5x jährlich samstags in der Kinderkirche gefeiert. In Ihrem Tun werden sie von ihren beiden Patinnen unterstützt, die die Kinder begleiten. Zusammen mit ihnen informieren sie die Nikolausberger Kinder zeitnah, wann der KiGo stattfindet und laden sie dazu ein. Über zahlreichen Besuch freuen sie sich natürlich!
 
Kinderbischof ist man jeweils für 1 Jahr – in jedem Jahr werden die Kinder in einem Familiengottesdienst rund um den Nikolaustag in ihr Amt eingeführt. Dort gekommen sie ihre Bischofsketten umgehängt, die sie bei allen Aktionen ihrer Amtszeichen als Zeichen ihrer Kinderbischofswürde tragen. Und in diesem Gottesdienst ehren sie den „kinderfreundlichen Menschen des Jahres“ hier im Ort. Jemanden, der sich besonders für Kinder engagiert. Im Jahr 2019 war das unsere damalige Küsterin Kristina Schröder, sie bekam die Nadel mit der kleinen silbernen Nikolausfigur angesteckt. Frau Schröder hatte die Kinderbischöfe bei den Vorbereitungen der Kindergottesdienste immer liebevoll unterstützt. 

Es amtieren immer 3 Kinder im Alter zwischen 9 und 11 Jahren gleichzeitig. Vorgeschlagen werden sie von Kindern der Janusz-Korczak-Schule (JKS), von Nikolausberger Sportclub (NSC) und der Kirchengemeinde. Ihre Amtszeit dauert jeweils ein Jahr, sie kann auch verlängert werden. Die aktuellen Kinderbischöfe heißen Rasmus, Terry und Fabio. Fabio ist neu dazugekommen, Rasmus und Terry verlängern ihre Amtszeit, da sie wegen Corona gar nicht viel tun konnten. Ihre beiden Patinnen, Tina Garea Rodriguez und Sarah Küntzel – sie kommt ebenfalls neu dazu, gestalten mit ihnen ihre Amtszeit und stehen bei Fragen zur Verfügung:
 
Tina Garea Rodriguez
Tel: 0551 – 49259741
 
Sarah Küntzel
Sie freuen sich über Wünsche und Anregungen von Kindern aus Nikolausberg!
Kommentare

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben...